• Informationsgespräche zur Projektplanung noch vor Auftragserteilung sind kostenlos.
  • Gerne erstellen wir einen unverbindlichen Kostenvoranschlag. Je nach Umfang (z.B. bei der Planung eines individuellen Wasserspielplatzes) erlauben wir uns für den Kostenvoranschlag ggf. eine Aufwandspauschale in Rechnung zu stellen, die bei Auftragserteilung zur Hälfte gutgeschrieben wird.
  • Wir berechnen in der Regel ein Honorar von 48,00 Euro/Std. zzgl. Mwst.Je nach Auftragsart und -umfang kann der Stundensatz variieren.
  • Die Gesamtprojektkosten setzen sich aus Personal-, Sach-, Verwaltungs-/Organisations- und Fahrtkosten zusammen.
  • Ist ein Vororttermin zur Projektbesprechung noch vor Auftragserteilung notwendig, empfinden wir es als fair, ab einer Strecke von 50 km Reisekosten auf Basis des aktuellen Kilometergeldes abzurechnen. Da in vielen Fällen ein Vororttermin für beide Seiten wichtig ist, schreiben wir die Hälfte der Kosten bei Auftragserteilung gut.
  • Über Projektfinanzierungsmöglichkeiten (z.B. über Stiftungen, Stadtteilgremien etc.) beraten und unterstützen wir Sie gerne.